• Anfahrt
google maps für webseite
Logo Bildungsverein Flüchtlinge willkommen Nazis raus aus dem Internet
  • nächste Termine
  • jeden Mo. ; 13:00 Uhr
  • Frauen-Canasta-Runde
  • jeden Mi. ; 19:00 Uhr
  • Politstammtisch
  • Mi. 25. Januar; 18:00 Uhr
  • Jahreshauptversammlung
  • Mi. 25. Januar; 19:30 Uhr
  • Neujahrsempfang
    des Vereins
  • Do. 26. Januar; 19:00 Uhr
  • Film "Sonny Boy"

Herzlich willkommen beim Bildungsverein am Kreuzpfuhl e.V.

Mit dieser Webseite möchten wir uns bei Ihnen vorstellen und wir würden uns freuen, wenn wir Sie bei einer unserer Veranstaltungen oder mittwochs ab 19 Uhr bei unserem Politstammtisch begrüßen können.

Filmvorführung Sonny Boy

Natürlich können Sie unser Projekt auch durch Spenden unterstützen.

Auch bei Facebook ist unser Verein zu finden, wobei wir dort nur unsere Veranstaltungen eintragen werden, aber auch kurzfristig informieren, wenn zum Beispiel doch mal eine Veranstaltung verlegt wird oder ausfallen muss.

Sie befinden sich auf der Startseite unserer Webseite - auf den folgenden Seiten finden Sie eine Vorstellung des Vereins, wichtige Vereinsdokumente, einige Fotos, eine komplette Übersicht aller bisherigen Veranstaltungen und die Möglichkeit den Vereinsraum für Ihre Veranstaltungen zu mieten.

Unsere Vorhaben für das Jahr 2017 werden wir auf unserer Jahrehauptversammlung am 25.01.2017 ab 18:00 in unseren Vereinsräumen beraten.

Wir setzen - die im vergangenen Jahr begonnenen Flohmärkte, deren Erlöse (Standmiete und freiwillige Spende aus dem Umsatz) dem Flüchtlingsheim in der Rennbahnstraße zugute kommen fort.

Am 26. Januar zeigen wir den 2011 erschienenen bewegenden Film "Sonny Boy" (schreibt sich so), der die Geschichte eines Mannes aus den karibischen Kolonien der Niederlande zeigt, in den Niederlanden studiert, sich dort integriert und in die Mühlen der Ereignisse 1930 - 1945 gerät.

Im Februar möchten wir ein Gesprächsrunde mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung e.V. zum Buch von Hans Thie "rotes Grün" organisieren, im März eine Runde zum Klimagipfel in Marakesch, dessen Beschlüsse und weitere Aussichten und uns im April mit der Linksfraktion im Brandenburger Landtag uns über die Zukunft der Braunkohle unterhalten.

Dann wird uns natürlich auch der Wahlkampf zum Bundestag beschäftigen und wir werden zu einem Bürgerforum einladen, bei dem die Kandidaten auf Herz und Nieren befragt werden können.

Im 2. Halbjahr planen wir das Thema Ökologie fortzusetzen, zu dem wir gemeinsam mit Prof. Dr. habil Karl-Heinz Bernhardt von der Leibnitz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin eine Veranstaltunge gestalten möchten.

Ebenfalls im 2. Halbjahr planen wir eine Veranstaltung zum 500. Jahrestag der Reformation und eine Informationsveranstaltung zum neuen Betreuungsrecht (Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht).

Wir hoffen auf weitere Anregungen und Ihren Besuch zu unseren Veranstaltungen.

Hoch zum Seitenanfang



Diese Seite wurde zuletzt geändert am: 12.01.2017, 13:08:50

Kontakt_________Sitemap_________© 2013 - 2017_PC-Service Wolff