Datenschutz

Für den Bildungsverein am Kreuzpfuhl e.V. hat ein verantwortungsbewußter Umgang mit Ihren Daten hohe Priorität.
Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich im Rahmen unserer Vereinsarbeit, verwenden keine Cookies und handeln nicht mit Ihren Daten.
Allerdings – darauf weisen wir hiermit hin – werden beim Besuch unserer Webseite server- und programmseitig Cookies gesetzt, die der anonymisierten Aufbereitung von Statistiken und der erleichterten Bedienung der Webseite dienen.

Wir speichern nur die uns von Ihnen übermittelten persönlichen Daten und – wenn Sie Mitglied oder Vertragspartner des Vereins sind – die Kontonummer (IBAN) und Ihren Geldverkehr mit dem Verein.

Wir gewährleisten Ihnen folgende Rechte:

    • Transparenz Ihrer Daten, so dass Sie deren Verarbeitung jederzeit nachvollziehen können
    • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten
    • Berichtigung falsch gespeicherter Daten
    • Löschung Ihrer Daten
    • Einschränkung der (weiteren) Verarbeitung Ihrer Daten, sollten gesetzliche Bestimmungen eine Löschung Ihrer Daten untersagen (Aufbewahrungsfristen)
    • Übertragbarkeit Ihrer Daten, falls Sie dies wünschen
    • Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten
    • Beschwerde bei der Landesdatenschutzbehörde, wenn Sie der Auffassung sind, dass Ihre Daten nicht DS-GVO konform verarbeitet werden
    • Schadenersatz bei Verstößen gegen die DS-GVO.

Wenn Sie als Besucher Kommentare auf der Webseite schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus Ihrer Email-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob Sie diesen benutzen.
Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes finden Sie hier:
https://automattic.com/privacy/.

Wir fühlen uns dem Schutz der uns übermittelten Daten verpflichtet und haben vereinsinterne, physische und technische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten getroffen. Sollten ungeachtet unserer Bemühungen Verletzungen der Datensicherheit auftreten, werden wir Sie darüber informieren, damit Sie geeignete Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten einleiten können.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie wir sie benötigen. Sobald wir Ihre Daten nicht mehr benötigen, werden wir sie löschen, es sei denn wir sind gesetzlich zur weiteren Aufbewahrung verpflichtet.

Der Datenschutzbeauftragte des Bildungsvereins am Kreuzpfuhl e.V. ist zu erreichen unter:
Bildungsverein am Kreuzpfuhl e.V.
Herr Gernot Wolff
Pistoriusstr. 24
13086 Berlin
Tel. 0176 – 40286783
Email: datenschutz@bv-kreuzpfuhl.de

Die Landesdatenschutzbehörde Berlin ist zu erreichen unter:
Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstr. 219
10969 Berlin
Tel: 13889-0
Fax: 2155050
Email: mailbox@datenschutz-berlin.de